• Alle Fahrten und Wanderungen werden laut Satzung des Eifelvereins auf eigene Gefahr durchgeführt.
  • Gäste sind bei allen Veranstaltungen herzlich willkommen, die Teilnahme ist unverbindlich, wir bitten jedoch um einen Spendenbeitrag von 2 EURO.
  • Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt.
  • Fahrten von Kerpen, Rathausparkplatz, bis zum Ausgangspunkt der Wanderungen erfolgen mit Fahrgemeinschaften. Der Obolus dafür wird in der jeweiligen Wanderung angegeben.
  • Für Fahrten nach Köln ist der Treffpunt der Bahnhof in Sindorf am Kiosk.
  • Alle Angaben im Wanderplan sind ohne Gewähr, insbesondere können Wanderungen getauscht oder durch andere ersetzt werden.
  • Halbtageswanderungen entsprechen in Streckenführung und Gehtempo nicht den eher geselligen Seniorenwanderungen.
  • Bei allen Wanderungen – Rucksackverpflegung, Einkehr in der Regel am Ende der Wanderung.
  • Unsere Abfälle und Reste entsorgen wir nicht in der Natur!
  • Die auf den Wanderungen gemachten Fotos werden auf unserer Internetseite veröffentlicht. Personen die nicht im Internet gezeigt werden möchten, teilen uns dieses schriftlich mit.
  • Wenn Sie Ihren Hund mitnehmen möchten, sprechen Sie das vorher mit dem Wanderführer ab, ob das möglich ist.
  • Besondere Mitteilungen werden auf der Startseite, durch Rundschreiben oder Presseveröffentlichungen bekannt gegeben.

Schwierigkeitsgrade der Wanderungen (Stand 13.06.2019)

Sehr leicht                 

Weglänge ca. 6 km, Gehzeit ca. 2-3 Stunden, keine wesentlichen Höhenunterschiede, gut ausgebaute und befestigte Wege. Diese Einstufung gilt für alle Seniorenwanderungen

Leicht                        

Weglänge bis 14 km, Gehzeiten 4-5 Stunden, flache Anstiege, Höhenunterschiede in der Summe ca. 100-200 m, gute Wanderwege

Mittel                         

Weglänge ca. 14-18 km, Gehzeiten 5-6 Stunden, wenig steile An- und Abstiege, Höhenunterschiede von 400-600 m in der Summe, Wanderwege aber auch Pfade

Schwer                      

Weglänge bis zu 20 km, Gehzeiten ca. 6 Stunden, mehrere steile An- und Abstiege, Höhenunterschied in der Summe 400 - 600 m, schmale Wege, Pfade und Wurzelwege möglich, gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich.

Anspruchsvoll          

Weglänge 18-25 km, Gehzeiten über 6 Stunden, steile An- und Abstiege, Höhenunterschied über 600 m in der Summe, schwierige, schmale oft steinige Wege und Pfade, auch Asphaltwege möglich, sehr gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

 

Allgemeiner Hinweis

Zeitliche und Inhaltliche Änderungen des Ablaufs der Wanderungen bedingt durch Wetter, Wegbeschaffenheit usw. vorbehalten.

Jeder Wanderer / in sollte für sich die jeweilige Wanderung die zu ihm / ihr passt, und die er / sie sich zutraut aussuchen. Gegebenenfalls beim Wanderführer nachfragen, er gibt gerne Auskunft!